Fotografieren lernen

Fotografieren lernen...

...ist ganz einfach. Vergessen Sie die dicken Bedienungsanleitungen und die scheinbar so komplizierte Technik. Alles, was Sie brauchen, ist Begeisterung für etwas, das Sie fotografieren möchten.

Kinder? Ein bestimmtes Tier? Schöne Landschaften? Portraits? Einfach schöne Reiseerinnerungen?

Vielleicht brauchen Sie erst noch eine Kamera? Auf dem Markt gibt es unendlich viele Modelle und Systeme, jedes hat so seine Vor- und Nachteile. Was das Beste für Sie? Es kommt ganz darauf an, was Sie später damit machen möchten. Fragen Sie dem Kauf nach, hinterher ist es in der Regeln teurer...

Der Rest ist wirklich nicht schwierig!

Was müssen Sie wissen?

Ganz entscheidend ist, dass Sie eine Idee von den Bildern haben, die Sie machen möchten. Meine erste Frage ist immer: "Was wollen Sie denn fotografieren"? Ich bekomme erstaunlich selten eine klare Antwort ...

Ihr Vorwissen ist vollkommen egal. Sie möchten neu einsteigen und brauchen erst mal eine Kamera? Ok - wir starten ganz am Anfang. Sie haben schon Erfahrung aber ein ganz spezielles Problem beim Blitzen? Kein Thema, wir schauen es uns an. Ich stelle mich ganz auf Ihre Fragen und Probleme ein.

Wissen müssen Sie Du nur, wie Ihr Ergebnis aussehen soll. Diese Überlegung kann ich Ihnen nicht abnehmen.

Wie geht das?

Früher habe ich die klassischen Fotokurse, meist an Volkshochschulen, gegeben. Das war eine schöne Zeit, aber zum einen waren die Erwartungen innerhalb der Gruppen sehr unterschiedlich und auch das Ausgangsniveau war selten ausgeglichen.

Daher gebe ich heute meine Kurse lieber in kleinen Gruppen oder auch im Einzelunterricht und gehe dabei auf Ihre ganz individuellen Fragen und Wünsche ein. Alleine oder in kleinen Gruppen kann ich das Lernen viel besser ganz genau an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Dabei passe ich mich ganz an Ihre Anliegen an. Geht es um Grundlagen, kommen wir um einige Erklärungen nicht herum. Möchten Sie etwas ganz konkretes ausprobieren, machen wir eine Fotosession zusammen. Oder eine Kombination aus beidem. Outdoor oder Studio mit "Hausmitteln"? Alles kein Problem. In jedem Fall vermittle ich genau das, was Sie wissen müssen, damit Sie Ihre Ideen fotografisch umsetzen können. Auch wenn Sie Einsteieger sind und noch eine Kamera brauchen - ein Verkäufer muss das loswerden, was im Regal steht und technische Daten sind nicht alles - Fragen kostet zunächst einmal wenig und spart im Zweifel das Geld für eine Fehlinvestition.

Eine Übersicht meiner Fotokurse und -workshops finden Sie hier.

Den alten "Standard Fotokurs" habe ich natürlich auch noch parat. Das Skript dazu können Sie sich hier gerne herunterladen. Es ist schon ein bisschen älter, aber an den Grundregeln hat sich nichts geändert!